Qualifizierung für die Kindertagespflege

nach dem Curriculum des DJI - Fortsetzung aus 2019

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer2140MEK2
Beginn
07.01.2019, 19:30 Uhr
Diese Veranstaltung hat bereits begonnen.
Ende
25.04.2019, 21:00 Uhr
Umfang
20 Termine
vom 07.01.2019 bis 25.04.2019
Kosten
bitte in der Geschäftsstelle erfragen  
Veranstaltungsort
Nagelshof 21b
49716 Meppen
KEB Seminarraum 1.1
Referent/in
Anne Deeken-Köbbe
Christiane Kues
Gabriela Danne-Wessels
Doris Büter
Magdalena Bruns
Anke Heidemann
Roswitha Winkeler - DKSB
Alina Deimann
Natascha van der Steege-Alm
Sigrid Hobbold
Beschreibung
Im Auftrag des Landkreises Emsland, in Kooperation mit den Familienzentrum St. Bernadette, Dalum und dem Familienzentrum Twist.
Qualifizierung für die Kindertagespflege nach dem Curriculum des DJI

Es bietet sich für Sie nach der Qualifizierung eine interessante Aufgabe in zunehmenden Einsatzfeldern. Neben dem Arbeitsplatz zu Hause oder in der Familie des Kindes bieten Betriebe u. a. Einsatzmöglichkeiten für Fachkräfte in der Kindertagespflege (sog. "Tagespflege am dritten Ort").

Wer als Kindertagespflegeperson Kinder betreuen möchte, muss für die Tätigkeit geeignet sein, d. h. die Person soll sich durch ihre Persönlichkeit, Sachkompetenz und Kooperationsbereitschaft mit Erziehungsberechtigten und anderen Tagespflegepersonen auszeichnen und muss über nachweislich vertiefte Kenntnisse in der Kindertagespflege verfügen, die sie in qualifizierten Lehrgängen erworben hat (lt. § 23 Abs. 3 SGB VIII).

In 160 Unterrichtsstunden werden Sie daher viel erfahren über die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes.
(Fortsetzung des Kurses aus 2018)



Obwohl dieser Kurs bereits gegonnen hat, können Sie eventuell auch jetzt noch am Kurs teilnehmen.
Versuchen Sie es einfach - melden Sie sich an! Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung!