Lehrgang Schwesternhelferin / Pflegediensthelfer

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer9400LIMHD
Beginn
05.02.2020, 18:30 Uhr
Ende
29.06.2020, 21:30 Uhr
Diese Veranstaltung ist bereits beendet.
Umfang
35 Termine
vom 05.02.2020 bis 29.06.2020
Kosten
  
Veranstaltungsort
Lengericher Str. 39
49809 Lingen
Malteser Hilfsdienst
Referent/in
Malteser Hilfsdienst
Beschreibung
Die Ausbildung "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer" der Malteser ist heute das Markenzeichen für qualifizierte Ausbildung von Pflegehilfskräften. Die Ausbildung "Schwesternhelferin/Pflegediensthelfer" ist die Basisqualifikation für die Pflegehilfe und umfasst 120 Stunden theoretische Ausbildung. Erste Hilfe, die Anatomie des Menschen sowie Grundlagen der Pflege und Hygiene werden darin vermittelt. Danach folgt ein 80-stündiges Pflegepraktikum in einer Pflegeeinrichtung oder einem ambulanten Dienst, bei dem das erlernte Wissen in der Praxis gefestigt wird. eine berufliche Tätigkeit in der Pflege kann hierauf angerechnet werden. Die Ausbildung bietet neben der Möglichkeit, die persönliche Eignung auch in der Praxis zu prüfen, ein ideales Sprungbrett für die Berufswelt der Pflege und Medizin.
Info-Abend am 08. Januar 2020,19:00 Uhr

Voraussetzung:
Mindestalter 17 Jahre
Kenntnisse der deutschen Sprache (B1-B2 des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprache)
Gute körperliche und geistige Verfassung
Spaß und Freude im Umgang mit Menschen

Inhalte und Einsatzmöglichkeiten:
120 Unterrichtsstunden á 45 Minuten Vermittlung theoretischer Grundlagen
(Mo u. Mi 18.30-21.30 Uhr)
80 Zeitstunden Pflegepraktikum in einer stationären Einrichtung oder bei einem ambulanten Pflegedienst

Aktivierung und Mobilisation der Pflegebedürftigen
Begleitung und Kommunikation
Unterstützung bei der Körperpflege
Hilfestellung bei der Ernährung und Ausscheidung
Beobachtung von Veränderungen im Pflegealltag
Maßnahmen zur Vermeidung von Zweiterkrankungen
Dokumentation der Pflege und Betreuung
Grundlagen der Anatomie und Physiologie
Erste-Hilfe-Maßnahmen

Da dieser Kurs bereits beendet ist. können Sie sich hier nur für einen Nachfolgekurs zu einem späteren Zeitpunt vormerken lassen. Solbald der Termin für den Nachfolgekurs feststeht, werden Sie von uns informiert.
Dieser Kurs wird von der KEB Lingen abgeboten. Zur Anmeldung oder Vormerkung werden Sie auf die Website der KEB Lingen weitergeleitet.