frauenORT "Schwester Kunigunde"

Multiplikatorinnenschulung für das kulturtouristische Angebot

Details
Kursplätze Aktuell keine Plätze mehr frei!
Lassen Sie sich Vormerken (siehe unten).
Oder wenden Sie sich für nähere Informationen an die Geschäftsstelle.
Nummer1301HRB3
Beginn
auf Anfrage
Ende
auf Anfrage
Umfang
nicht terminiert
Kosten
bitte in der Geschäftsstelle erfragen  
Veranstaltungsort
Lange Str. 10
49733 Haren
Bischof-Demann-Haus, Martinusplatz 4
Referent/in
Dip. Ing. Gabriele Beckmann
Christin Jönen
Beschreibung
In Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Satdt Haren.

Fortsetzung aus 2019 - Arbeitskreis
frauenORT "Schwester Kunigunde" Haren
Multiplikatorinnen Schulung für das kulturtouristische Angebot: Auf den Spuren von "Schwester Kunigunde" - Ihre Wirkungsstätten mit einem Einblick in die Geschichte starker Frauen in Haren.

Am Beispiel des frauenORTES "Helene Lange", Oldenburg wird die Referentin Dipl. Ing. Gabriele Beckmann das kulturtouristische Programm Oldenburg darstellen und mit den Teilnehmerinnen gemeinsam ein Konzept für den künftigen frauenORT "Schwester Kunigunde", Haren, entwickeln.

Weitere Termine in Absprache mit den Teilnehmerinnen bis Jahresende.
Ort: Pfarrzentrum Bischof-Demann-Haus, Martinusplatz 2 - 4, Haren (gegenüber vom DOM)
Dieser Kurs ist momentan ausgebucht. Sollten Sie sich für diesen Kurs interessieren, können Sie sich unten vormerken lassen. Sie werden dann auf die Wareteliste gesetzt. Sollte ein Platz frei werden oder ein weiterer Termin festgelgt werden, werden Sie von uns informiert.