Eigene und fremde Trauer!

Fortbildung für pastorale Mitarbeiter*innen im Dekanat Emsland MItte

Details
Kursplätze Aktuell keine Plätze mehr frei!
Lassen Sie sich Vormerken (siehe unten).
Oder wenden Sie sich für nähere Informationen an die Geschäftsstelle.
Nummer2400MEZBD3
Beginn
09.06.2021, 09:00 Uhr
Ende
09.06.2021, 12:00 Uhr
Umfang
1 Termin
Kosten
10,00 €  
Veranstaltungsort
Online in ZOOM
Referent/in
Christine Stockstrom
Beschreibung
In Zusammenarbeit mit dem Dekanat Emsland Mitte und der Arbeitsgemeinschaft der Pfarrgemeinderäte
Emsland Mitte.
Online-Fortbildung für pastorale Mitarbeiter*innen im Dekanat Emsland Mitte.

Trauer ist die natürliche Reaktion eines Menschen auf einen Verlust
Trauer braucht Zeit und Raum

Dabei hat Trauer viele Gesichter und wird individuell ganz unterschiedlich gelebt und gestaltet. Trauer ist aber auch eine natürliche und wichtige Reaktion auf einen erlittenen Verlust. Die Wege der Trauer und die dazugehörigen Gefühle sind hierbei ganz unterschiedlich und vielfältig. Es gibt kein Richtig oder Falsch und keine festgelegten Abläufe. Ihre aktive Bearbeitung kann helfen, den Weg zurück in den Alltag klarer zu erkennen und einen Neubeginn zu wagen.

Referentin: Christine Stockstrom, Ev. Diakonin mit Zusatzausbildung in klinischer Seelsorge und Einführung in Psychotraumatologie, Dipl. Supervisorin (DGSv), Trauerbegleiterin (BVT)


Dieser Kurs ist momentan ausgebucht. Sollten Sie sich für diesen Kurs interessieren, können Sie sich unten vormerken lassen. Sie werden dann auf die Wareteliste gesetzt. Sollte ein Platz frei werden oder ein weiterer Termin festgelgt werden, werden Sie von uns informiert.