Resilienz - oder was ein Gummiband mit Ihrer Seele zu tun hat

Fortbildung für Interessierte

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer2114ME3
Beginn
auf Anfrage
Ende
auf Anfrage
Umfang
nicht terminiert
Kosten
115,00 €  
Veranstaltungsort
Nagelshof 21b
49716 Meppen
KEB E1
Referent/in
Anke Keuter
Beschreibung
Fortbildung für Interessierte

Menschen gehen unterschiedlich mit Lebenskrisen um. Während die einen sie scheinbar spielend meistern, können andere durchaus daran zerbrechen.
Ausschlaggebend für einen gesunden Umgang mit Krisen ist die persönliche Resilienz des Menschen. Glücklicherweise ist sie erlernbar.
Die Teilnehmenden bekommen Antworten auf die Fragen, welche Faktoren einen Menschen zu einer resilienten Person machen und was sie zur Stärkung der eigenen Resilienz tun können.
Die theoretischen Inhalte werden durch verschiedene praktische Übungen, wie zum Beispiel künstlerisch kreatives Gestalten, ergänzt, um sich selbst zu reflektieren und eigene Resilienzfaktoren zu finden.

Referentin: Anke Keuter, Dipl. Kunsttherapeutin

Beginn: wird bekannt gegeben in 2022

Anmeldung: Tel. 05931 4086-0 oder www.keb-meppen.de
Dieser Kurs ist noch nicht terminiert. Sollten Sie sich für diesen Kurs interessieren, können Sie sich unten vormerken lassen. Sobald ein Termin für diesen Kurs feststeht, werden Sie von uns informiert.