Qualifizierung zum/zur ehrenamtlichen Familienpaten*in

Frühe Hilfen für Eltern und Kinder

Details
Kursplätze noch Plätze frei
Nummer2207MEB3
Beginn
07.04.2022, 16:00 Uhr
Diese Veranstaltung hat bereits begonnen.
Ende
27.09.2022, 19:00 Uhr
Umfang
8 Termine
vom 07.04.2022 bis 27.09.2022
Kosten
bitte in der Geschäftsstelle erfragen  
Veranstaltungsort
Nagelshof 21b
49716 Meppen
KEB Seminarraum 1.2
Referent/in
Rita Janssen
Referententeam
Beschreibung
In Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst kath. Frauen e.V. Meppen - Emsland Mitte, "Frühe Hilfen für Eltern und Kinder"

Qualifizierungskurs: Familienpaten – Frühe Hilfen für Eltern und Kinder
Das Angebot „Familienpaten“ ist ein ehrenamtliches und unbürokratisches Hilfsangebot des SkF e.V. Meppen – Emsland Mitte. Es können Mütter und Väter, Alleinerziehende sowie Schwangere, die sich überfordert fühlen und Hilfe wünschen, durch die Familienpaten/-innen unterstützt werden. Als Familienpaten/-in leisten Sie frühe, praktische Hilfen für Eltern und Kinder, vermitteln lebenspraktische Fähigkeiten und unterstützen z.B. bei Behördengängen oder Arztbesuchen.
Für diese ehrenamtliche Tätigkeit nehmen Sie sich etwa 2 Stunden pro Woche Zeit.
Unsere Familienpaten/-innen sind engagierte Männer und Frauen, die sich mit ihrer Lebenserfahrung und Persönlichkeit für diesen Einsatz eignen.
Umfang: 46 Unterrichtsstunden (Genaue Tage und Zeiten stehen noch nicht fest und richten sich nach den Möglichkeiten der Teilnehmer/-innen)

Kontakt für Interessierte: Rita Gödde-Zink oder Milena Wilken, familienpaten@skf-meppen.de,Tel.: 05931/9841-0



Obwohl dieser Kurs bereits gegonnen hat, können Sie eventuell auch jetzt noch am Kurs teilnehmen.
Versuchen Sie es einfach - melden Sie sich an! Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung!