Kontaktstelle Eltern-Kind

 



Die Eltern-Kind-Gruppen Kontaktstelle der KEB 
ist Teil des Programmschwerpunktes Familienbildung. Neben der Betreuung und Beratung von Eltern-Kind-Gruppen bringt die Kontaktstelle ein Programm mit Aus- und Fortbildungskursen für Leiterinnen und Eltern sowie zahlreichen Veranstaltungs- und Bildungsanregungen für die Gruppe vor Ort heraus. Gerne unterstützen wir sie bei der Einrichtung und Organisation einer Eltern-Kind-Gruppe in Ihrem Ort.

    Ihre
    Anne Deeken-Köbbe
    Dipl.-Sozialpädagogin

    Kontakt: deeken-koebbe@keb-emsland.de

    Tel. 05931 4086-0 



Elternkurs Kess-erziehen "Weniger Stress - mehr Freude" 

Neuer Kurs ab 03. Mai in Haren

Freitagvormittags (5 Termine) von 09:00 - 11:45 Uhr - auf Anfrage ist Kinderbetreuung möglich.

Kinder sollen heute eigenständig, verantwortungsvoll, kooperativ und lebensfroh aufwachsen.
Der Kess-erziehen Elternkurs unterstützt Eltern darin, eine gute Beziehung zum Kind aufzubauen, feinfühlig zu agieren, das Kind in den Alltag zu integrieren. Eltern lernen, wie man alltägliche Erfahrungsräume für die Entwicklung des Kindes nutzen kann, Stress reduziert und damit die eigene Zufriedenheit stärken kann.  

Aktuelle Kurse/Informatioen/Anmeldungen:
Die aktuellen Kurse können Sie hier  einsehen  oder Sie geben auf der Startseite unter "Kurse finden" den Suchbegriff "Kess" ein.

Auf der Internetseite www.kess-erziehen.de  können sie sich ausführlich über die verschiedenen Elternkurse und das Konzept informieren.

Wir planen auch für Sie vor Ort einen Kess-erziehen Elternkurs oder andere Eltern-Themenabende.

Rufen Sie uns an,  wir informieren Sie gerne.

              ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das "richtige" Spielzeug für die ersten 5 Jahre

Diese Fortbildung möchte Eltern aus Eltern-Kind Gruppen der KEB Unterstützung bei der Auswahl der Spielmaterialien, unter Berücksichtigung der jeweiligen Lernerfahrungen und des Alters der Kinder geben.

Mi., 17.04.2019 - 19:30 - 21:45 Uhr, Meppen, KEB-Geschäftsstelle Nagelshof 21 b
gebührenfrei

Hier zur Anmeldung      

              ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 "Begleitung in der Erziehung“ - KEB- Zertifikatskurs zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen  

Nähere Infos zu diesem Kurs finden Sie hier im Flyer
                                      
Die Leitung einer Gruppe erfordert bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in dem Qualifizierungskurs vertieft oder neu erworben werden können. Die vielen praktischen Anregungen machen den Kurs auch für Erzieher/-innen interessant, die mit Kleinkindern in Spielkreisen arbeiten.

 Kursinhalte:

- Einführung in die Entwicklungspsychologie
- Religionspädagogik
- Positive Erziehung
- Rhythmisch musikalische Erziehung
- Bewegungsförderung
- Organisation einer Eltern-Kind-Gruppe
- Planung von Gruppenstunden
- Leitung von Gruppen
- Konflikte in Eltern-Kind-Gruppen
- Medienpädagogik
- $ 8a Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung

Der Kurs schließt nach 40 Unterrichtsstunden bei mindestens 80 % Anwesenheit und einer Prüfung bzw.  einem Prüfungsgespräch mit einem Zertifikat der Kath. Erwachsenenbildung im Lande Niedersachsen e.V. ab. Die Einführung in die Qualifizierung ist Bestandteil des Zertifikatskurses.

Teilnehmergebühr :
75,00 € inkl. Zertifikat und Arbeitsmappen. Bezüglich der Möglichkeit einer (teilweisen) Erstattung der Kursgebühr erkundigen Sie sich bitte vorher bei Ihrer örtlichen kfd!
Nähere Informationen: KEB Kontaktstelle Meppen


Die KEB Kontaktstelle bietet Unterstützung in folgenden Bereichen an:

Veranstaltungsorganisation für Eltern-Kind-Gruppen

  • Unterstützung bei der Planung, Werbung und Durchführung vor Ort
  • Umsetzung Ihrer Ideen
  • Vorstellung aktueller Themen in kreativen, pädagogischen sowie in den Bereichen Religion, Gesundheit und Psychologie

Pädagogische, sowie organisatorische Hilfen 

  • Fortbildungsnagebote für Leiterinnen
  • Arbeitshilfen für EKG
  • Regelmäßige Regionaltreffen
  • Ausbildungskurse für EKG-Leiterinnen

Die Kontaktstelle bietet Ihnen und Ihren Gruppen dieses im Rahmen einer:

  • Beratung vor Ort
  • Regelmäßigen Sprechstunde: jeweils mittwochs von  09.00 - 12.00 Uhr in der KEB-Geschäftsstelle Meppen

Die Kontaktstelle möchte:

  • Die EKG-Arbeit im Dekanat Emsland-Mitte fördern, intensivieren und ausbauen
  • eine Eltern-Kind-Gruppen-Initiative aufbauen, als ein unterstützendes und ideenentwickelndes Gremium der Kontaktstelle
  • gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern (z. B. kfd) das pädagogische Angebot für die Teilnehmerinnen von EKG vor Ort stärken

Gemeinsames, lebendiges Lernen von Eltern und Kindern, sowie Anregungen und Anleitung für die Entwicklungsförderung stehen im Vordergrund aller Eltern-Kind-Angebote der KEB. So erfüllen sie den öffentlichen Anspruch auf gezielte Hinwendung und Förderung in frühester Kindheit und eröffnen gleichzeitig Bildungschancen für Eltern und Familien.

Unter dem Titel

„KEB - ein starker Partner für Eltern-Kind-Gruppen“

ist unsere Handreichung für die Bildungsarbeit in Eltern-Kind-Gruppen erschienen. Sie bietet allen Gruppenleiter-innen und Interessierten Unterstützung, Anregung und Hilfen für die Bildungsarbeit im Spannungsfeld zwischen Elternbildung und frühkindlicher Bildung und Entwicklung.

Sie erhalten die Mappe zum Preis von 20 € (zzgl. Versand) über die Geschäftsstelle der KEB.




  

Im Kreativ- und Spielebuch für Kleinkinder von 0 - 3 Jahren finden Sie jede Menge Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern.

Eltern-Kind-Gruppen, Krippen, Kindertagesstätten, Tagesmütter, Familienkreise, junge Familien etc. – sie alle können in dieser Mappe eine Fülle von Anregungen finden, die kleine Kinder von 0-3 Jahren in ihrer Entwicklung fördern, Werte vermitteln und dem Leben mit Kindern Freude und Sinn vermitteln. Dabei sind neben vielen aktuellen und „modernen“ Anregungen auch manche ältere „Schätze“ neu entdeckt worden. Alle Inhalte in diesem Buch sind praxiserprobt. Damit ist die Umsetzbarkeit in einer Gruppengröße von 7 – 12 Kindern im Alter von 0-3 Jahren in Begleitung eines Eltern-/Großelternteils, Erzieherin oder einer Tagespflegeperson erwiesen.

Die Bücher sind erhältlich bei der KEB-Kontaktstelle der Eltern-Kind-Gruppen in
Meppen (Tel. 05931 4086-0) oder (E-Mail: meppen@keb-emsland.de) zu einem Preis von 13,00 €
zzgl. Versandkosten.
Für KEB Eltern-Kind-Gruppen liegt der Preis bei 10,00 € zzgl. Versandkosten.