Kontaktstelle Eltern-Kind

 

Daniela Kolberg ist neue pädagogische Leiterin der Eltern-Kind-Gruppen Kontaktstelle der KEB Emsland Mitte

Liebe Gruppenleiterinnen, liebe Eltern,
ich bin seit rund zwanzig Jahren Erzieherin und habe bereits in sehr vielen pädagogischen Bereichen gearbeitet. Von der stationären Mutter-Kind-Einrichtung über offene Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, der stationären Jugendwohngruppenarbeit bis zur interkulturellen Migrationsarbeit und der sprachbildenden Tätigkeit in Kitas habe ich vieles erlebt und profitiere immer wieder aus diesen Erfahrungen. Als frisch gebackene Elternbegleiterin lasse ich ergänzend viele Impulse und Sichtweisen in meine Persönlichkeit und Arbeit einfließen.
Ich bin also sehr froh darüber, für Sie und Euch in meiner neuen Funktion als Ansprechpartnerin da zu sein, um die Eltern-Kind-Gruppen im Dekanat Emsland-Mitte weiter mit Leben zu füllen, ein Gespür für Bedarfe zu entwickeln und diese gemeinsam aufzugreifen.
Ich bin selbst Mutter zweier Kinder und arbeite ergänzend mit einer halben Stelle im Bundesprojekt "Kita Einstieg".

Die Eltern-Kind-Gruppen Kontaktstelle der KEB 
ist Teil des Programmschwerpunktes Familienbildung. Neben der Betreuung und Beratung von Eltern-Kind-Gruppen bringt die Kontaktstelle ein Programm mit Aus- und Fortbildungskursen für Leiterinnen und Eltern sowie zahlreichen Veranstaltungs- und Bildungsanregungen für die Gruppe vor Ort heraus. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung und Organisation einer Eltern-Kind-Gruppe in Ihrem Ort.

Für Fragen, Unterstützung, Angebote usw. bin ich donnerstags von 09:00 - 12:00 Uhr für Sie in der KEB Geschäftsstelle Meppen oder telefonisch unter 05931 4086-16 zu erreichen.


 

Aktuelle Veranstaltungen:

Mein Kind ist gut so, wie es ist! Dialogabend

Natürlich ist es das. Natürlich sollte es das sein. Doch wie oft im Alltag wird uns etwas anderes vermittelt, werden wir von Freund*innen, Bekannten oder gar fremden Personen „wohlwollend“ darauf aufmerksam gemacht, dass mit unserem Sprössling evtl. irgendetwas nicht in Ordnung sei?

Oftmals wissen wir es zum Glück besser, manchmal jedoch nagt der Zweifel. Sind wir manchmal nicht auch genervt und überfordert? Fragen wir uns, ob wir genug geben und fördern?

Seien Sie eingeladen, das Kind was Ihnen am Herzen liegt als das zu sehen, was es ist: Ein unverwechselbarer Kosmos an Einzigartigkeit! Bitte bringen Sie ein Foto des Kindes mit.

Termin: Mi., 26.08.2020, 19:00 Uhr in der KEB-Geschäftsstelle Meppen (Anmeldungen erbeten bis 19.08.2020) Zur Anmeldung

Gebühr: 5,00 €/TN


 "Ich, Du, Wir" - Familytalk in der KEB - Eltern-Kind-Gruppen Netzwerk 

Liebe Gruppenleiter*innen, liebe Eltern und Interessierte,

hiermit lade ich Sie herzlich zu unserem monatlich stattfindenden Eltern-Kind-Netzwerk ein.

Was soll stattfinden? Der Abend wird pädagogisch, fortbildende und vor allem familienrelevante Themen beinhalten. Im Dialog werden wir erfahren, welche Schwerpunkte jedem am Herzen liegen und wie Begegnung mit Familien lebendig bleibt.

Wann? Erstmalig am Donnerstag, 10.09.2020, 19:00 - 21:15 Uhr

Wo? In der Geschäftsstelle der KEB Meppen, Nagelshof 21 b

Die Veranstaltung ist offen für alle Interessierte. Um Anmeldung bis vier Tage vor Termin wird gebeten. Zur Anmeldung


 

Regionaltreffen - Bilderbuchkino

Liebe Ansprechpartner*innen und Interessierte der Eltern-Kind-Gruppen der KEB Emsland Mitte,

ich plane für Sie ein  EKG-Regionaltreffen. Wir werden mit einem  Bilderbuchkino! Sprachbildung für die Kleinsten beginnen. Zusätzlich wird es einen Material- und Büchertisch geben.  
Dieses EKG-Regionaltreffen soll auch genügend Raum zum Kennenlernen, Austausch, als "Ideenbörse" und zur Reflexion und Planung von Veranstaltungen bieten. Den Termin gebe ich rechtzeitig bekannt.


 

  
Babys und Kleinkinder in Bewegung

- für ehrenamtliche Leiter*innen und Mitglieder von Eltern-Kind-Gruppen

Bewegungsangebote für die Kleinsten
und neue Anregungen für die Gestaltung von Gruppenstunden und zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung von Kindern
Diese Veranstaltung findet in  2020 statt. Den genauen Termin werden wir frühzeitig bekanntgeben.
Wenn Sie Interesse an dieser Veranstaltung haben, melden Sie sich bitte telefonisch und lassen sich auf die Interessentenliste setzen.


                

 

"Begleitung in der Erziehung“ - KEB-Zertifikatskurs zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen  

Ausbildungskurs in zwei Modulen für ehrenamtliche Eltern-Kind-Gruppen
Die Leitung einer Gruppe erfordert bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in dem Qualifizierungskurs vertieft oder neu erworben werden können. Die vielen praktischen Anregungen machen den Kurs auch für Erzieher/-innen interessant, die mit Kleinkindern in Spielkreisen arbeiten.
Neben einer Vielzahl von praktischen Ideen zur Gestaltung der Gruppenstunde werden theoretische Hintergründe wie z.B. Sprachförderung, Entwicklungspsychologie, Religionspädagogik und Gruppenpädagogik vermittelt.
Inhalte des Kurses:
Spielen mit Eltern und Kindern, Anregungen zur sensomotorischen Förderung, Kreativitätserziehung, Rhythmisch-musikalische Erziehung, Leitung von Gruppen, Einführung in die Entwicklungspsychologie, Glauben lernen in Spiel und Feier, Elternabende, Eltern-KInd-Gruppen-Arbeit nach dem KEB-Konzept.

Nähere Infos zu diesem Kurs finden Sie hier im Flyer.                                  

 

 Zum Download: Eltern-Kind-Gruppen ein Gewinn für Familien, Kirche und Gesellschaft
Hier finden Sie ausführliche Informationen, wie vielfältig Familien und Gesellschaft von Eltern-Kind-Gruppen profitieren.


 

Gemeinsames, lebendiges Lernen von Eltern und Kindern, sowie Anregungen und Anleitung für die Entwicklungsförderung stehen im Vordergrund aller Eltern-Kind-Angebote der KEB. So erfüllen sie den öffentlichen Anspruch auf gezielte Hinwendung und Förderung in frühester Kindheit und eröffnen gleichzeitig Bildungschancen für Eltern und Familien.

Unter dem Titel

„KEB - ein starker Partner für Eltern-Kind-Gruppen“

ist unsere Handreichung für die Bildungsarbeit in Eltern-Kind-Gruppen erschienen. Sie bietet allen Gruppenleiter-innen und Interessierten Unterstützung, Anregung und Hilfen für die Bildungsarbeit im Spannungsfeld zwischen Elternbildung und frühkindlicher Bildung und Entwicklung.

Sie erhalten die Mappe zum Preis von 20 € (zzgl. Versand) über die Geschäftsstelle der KEB.




  

Im Kreativ- und Spielebuch für Kleinkinder von 0 - 3 Jahren finden Sie jede Menge Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern.

Eltern-Kind-Gruppen, Krippen, Kindertagesstätten, Tagesmütter, Familienkreise, junge Familien etc. – sie alle können in dieser Mappe eine Fülle von Anregungen finden, die kleine Kinder von 0-3 Jahren in ihrer Entwicklung fördern, Werte vermitteln und dem Leben mit Kindern Freude und Sinn vermitteln. Dabei sind neben vielen aktuellen und „modernen“ Anregungen auch manche ältere „Schätze“ neu entdeckt worden. Alle Inhalte in diesem Buch sind praxiserprobt. Damit ist die Umsetzbarkeit in einer Gruppengröße von 7 – 12 Kindern im Alter von 0-3 Jahren in Begleitung eines Eltern-/Großelternteils, Erzieherin oder einer Tagespflegeperson erwiesen.

Die Bücher sind erhältlich bei der KEB-Kontaktstelle der Eltern-Kind-Gruppen in
Meppen (Tel. 05931 4086-0) oder (E-Mail: meppen@keb-emsland.de) zu einem Preis von 13,00 €
zzgl. Versandkosten.
Für KEB Eltern-Kind-Gruppen liegt der Preis bei 10,00 € zzgl. Versandkosten.