• Kurse finden
    • select

Die KEB bildet Tagesmütter*väter aus

Neuer Kurs - Januar 2020

Die Nachfrage nach qualifizierten Tagesmüttern / Tagesvätern ist weiterhin groß. 
Der Kurs wird  durchgeführt im Auftrag des Landkreises Emsland und in Kooperation mit den Familienzentren in Geeste, Haselünne, Herzlake, Meppen und Twist.

Eine gute Alternative zur Betreuung in der Kindertagesstätte bietet das flexible und familienähnliche Modell der Kindertagespflege. Der Bedarf junger Eltern ist groß und  daher bieten wir potentiellen Kindertagespflegepersonen die Möglichkeit, sich durch eine "Qualifizierung für die Kindertagespflege" auf diese Aufgabe vorzubereiten.

Gesucht werden Personen, die Freude am Umgang mit Kindern haben und sie einen Teil ihres Weges begleiten, unterstützen, fördern und fordern möchten, die sich beruflich neu orientieren wollen oder gern ergänzend zu eigenen Kindern oder Enkelkindern als Tagesmutter/Tagesvater arbeiten möchten.

In 160 Unterrichtsstunden, 10 Stunden Praktikum und einem 1. Hilfe-Kurs für Kinder- und Säuglingsnotfälle  werden Sie  u. a. vertiefende Grundkenntnisse über die soziale, emotionale, körperliche und geistige Entwicklung des Kindes und Informationen über rechtl. und finanzielle Grundlagen erhalten.
Bei einer regelmäßigen Teilnahme (mind. 90 %) kann dieser Kurs mit einer Prüfung abgeschlossen werden. Sie ist Voraussetzung, um das bundesweit anerkannte Zertifikat des Bundesverbandes für Kindertagespflege zu erwerben. Sie optimieren hiermit Ihre eigene Berufsbiografie.

Es bietet sich für Sie nach der Qualifizierung eine interessante Aufgabe in zunehmenden Einsatzfeldern. Neben dem Arbeitsplatz zu Hause oder in der Familie des Kindes bieten Betriebe u. a. Einsatzmöglichkeiten für Fachkräfte in der Kindertagespflege (sog. "Tagespflege am dritten Ort").

Zur Zeit noch keine Onlineanmeldung möglich. Bitte setzen Sie sich mit uns telefonisch 05931 4086-0 oder per E-Mail: kurs@keb-emsland.de in Verbindung.