Fortbildungswürfel - Weiterbildung für Kindertagespflegepersonen

Von September 2020 bis März 2021 rollt ein weiterer sogenannter „Fortbildungswürfel“ durch den Landkreis Emsland. Alle Kindertagespflegepersonen sind herzlich eingeladen, die regelmäßig stattfindenden Fortbildungen zu besuchen und so zum Erhalt ihrer Pflegeerlaubnis beizutragen.

Die Veranstaltungen werden vom Landkreis Emsland gefördert und sind gebührenfrei.

Mit dem Besuch der Fortbildungsreihe sind Kindertagespflegepersonen nicht an ein bestimmtes Familienzentrum gebunden und können selbstverständlich an mehreren Veranstaltungen teilnehmen.

 

Im Rahmen dieser Fortbildungsreihe werden von der KEB Emsland Mitte, Meppen folgende Termine angeboten:

 

Hygiene im Haushalt – Lebensmittelhygiene

An diesem Abend wird über die Anforderungen der Lebensmittelhygiene in der Kindertagespflege nach § 4 der Lebensmittelhygieneverordnung eingegangen und informiert.

21.04.2021, 19:30 Uhr, in Kooperation mit den Familienzentren Haselünne und Herzlake  - (KEB-Kurs-Nr. 2107) - Online-Kurs Anmeldung

11.05.2021, 19:30 Uhr, in Kooperation mit den Familienzentren in Meppen (KEB-Kurs-Nr. 2108) - Online-Kurs Anmeldung

 

Glitzerflaschen, Murmelschlauch & Co. - Kleinkindspielzeug selber machen

Tagesmütter und -väter stellen aus einfachen alltäglichen Dingen pädagogisch wertvolle Spielzeuge für Kleinkinder selber her.

 

Familienzentrum Huberta-Roggendorf Dalum - Tel. 05937 8522 (KEB-Kurs-Nr. 2110) - Termin wird frühzeitig bekannt gegeben

Familienzentrum Purzelbaum Lathen - Tel. 05933 6468267 (KEB-Kurs-Nr. 2187) - voraussichtlich April/Mai als Präsensveranstaltung

Familienzentrum St. Ansgar Meppen - Tel. 05931 13526 (KEB-Kurs-Nr. 2109) - Termin wird frühzeitig bekannt gegeben

 

Alle Veranstaltungen finden unter den aktuellen Corona-Hygieneauflagen statt.