Praxismentoring - Neuer Kurs

Qualifizierung für sozialpädagogische Fachkräfte zur Praxismentorin/zum Praxismentor für Auszubildende im Lernbereich Praxis ab 13. Nov. 2021 in Meppen.

Die gebührenfreie berufsbegleitende Qualifizierung, gefördert vom Nieders. Kultusministerium, umfasst 8 Module (Grund- und Zusatzqualifizierung) und qualifiziert für eine umfassende Begleitung von Berufspraktikant*Innen.

Die Praxisanleitung für Auszubildende ist eine anspruchsvolle Tätigkeit, die bei pädagogischen Fachkräften in Kindertagesstätten entsprechende Kompetenzen erfordert.

Um die auch in den Rahmenrichtlinien für Berufsfachschulen und Fachschulen vorgesehene curriculare Verzahnung zwischen den Lernorten KiTa und Schule zu realisieren, sollen auf Basis eines zwischen Vertreterinnen und Vertretern aus Fachschule und Kita-Praxis abgestimmten Curriculums (72 Unterrichtsstunden) sozialpädagogische Fachkräfte in der Anleitung, Beratung und Unterstützung der Auszubildenden im Lernbereich Praxis (Praxismentoring) qualifiziert werden.

Die Fortbildung umfasst folgende Module:

Sa., 13.11.2021, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 1: Identität als Praxismentorin / Praxismentor entwickeln

Sa., 11.12.2021, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 2: Praktische Ausbildung planen und begleiten

Fr., 17.12.2021, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 3: Auszubildende in der pädagogischen Arbeit beobachten und beurteilen

Fr., 07.01., 15:00 - 18:00 Uhr + Sa., 08.01.2022, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 4: Auszubildende beraten

Fr., 21.01., 15:00 - 18:00 Uhr + Sa., 22.01.2022, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 5: Mit Auszubildenden reflektieren

Sa., 12.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 6: Bezogen auf Praxismentoring beraten und reflektieren

Sa., 05.03.2022, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 7: Praxismentoring organisieren

Sa., 26.03.2022, 09:00 - 16:00 Uhr, Modul 8: Netzwerke & Ausbildungskonzepte entwickeln & verankern

Referentinnen: Wiebke Dornes und  Suzanne von Melle

Weitere Infos und Anmeldung hier.

Downloads