Skip to main content

Religion und Glauben

Seniorenkreis leben, loben, lachen Themen aus Kirche und Gesellschaft
Do. 07.07.2022 15:45
Meppen

In Zusammenarbeit mit den Senioren*innen St. Paulus, Meppen. In Seniorengesprächskreisen geht es darum, sich in einer Gruppe von Männern und Frauen in der 3./4. Lebensphase mit den Themen des Lebens in seiner ganzen Bandbreite zu beschäftigen. Religiöse und gesellschaftliche Fragen gehören ebenso dazu wie Gesundheit, Kreativität, Kunst oder Familie. Die Treffen werden sowohl in „Eigenregie“ vorbereitet als auch von externen Referenten/Referentinnen gestaltet. Das genaue Jahresprogramm kann bei der Leitung des Gesprächskreises erfragt werden. Interessierte sind herzlich willkommen!

Kursnummer 2435MEB3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ursula Wenzel
Die Stadt als Ort des Glaubens - Zwischen religiösem Pluralismus und Säkularisierung
Do. 07.07.2022 19:30
Haselünne

In Zusammenarbeit mit der Pfarreiengemeinschaft Haselünne - Lehrte, Westerloh, Flechum.

Kursnummer 2415HSB3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Bernhard Stecker
Auszeit für Trauernde im Kloster Gerleve
Mi. 10.08.2022 18:00
Billerbeck

In Kooperation mit der Pfarreiengemeinschaft Meppen-Ost und Meppen-Süd. Auszeit für Trauernde - für alle Iteressierte Flyer mit näheren Informationen im Schriftenstand der Kirchen. Bei Frage: Petra Kleene, Handy: 01715313786, p.kleene@bistum-os.de oder Carolin Moss, Handy: 0157 55209409 , c.moss@meppen-sued.de

Kursnummer 2442ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Petra Kleene
"Die Seele der Caritas ist die Caritas der Seele"
Di. 06.09.2022 19:30
Haselünne

In Zusammenarbeit mit der Pfarreiengemeinschaft Haselünne Lehrte, Westerloh und Flechum. Referent: Antonius Otten, Vorsitzender des Caritasrates. Info/Anmeldung: Pfarrbüro St. Vincentius, Haselünne, Tel. 05961 91960 oder Mail: pfarrbuero@pghl.de

Kursnummer 2444HSB3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Antonius Otten
Online-Veranstaltung: Mit dem Friedenskreuz Kindergottesdienst gestalten - für ehrenamtlich Engagierte in Kinderkirche
Do. 22.09.2022 19:30
Online in ZOOM

In Kooperation mit dem Bischöflichen Seelsorgeamt, Osnabrück. Vorankündigung Mit dem Friedenskreuz Kindergottesdienst gestalten Für ehrenamtlich Engagierte in der Kirchengemeinde Mit dem Friedenskreuz und seinen einzelnen Symbolen lassen sich verschiedene biblische Erzählungen und auch Feste im Kirchenjahr gestalten. Bei dieser Online-Veranstaltung wollen wir das Friedenskreuz und seine Möglichkeiten entdecken und gemeinsam bedenken, wie es im Bereich Kindergottesdienst (Gottesdienst im Kreis) eingesetzt werden kann. Referentin: Inga Schmitt, Leiterin des Teams Liturgie & Kirchenmusik im Seelsorgeamt, Osnabrück Gebührenfrei für ehrenamtlich Engagierte Technische Voraussetzung: PC / Laptop / Tablet mit Mikrofon und Kamera Die Veranstaltung finden digital über die Plattform Zoom statt. Weitere Informationen und Anmeldung über www.keb-meppen.de bis zum 11.05.2022, möglich!

Kursnummer 2418MEKD3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Inga Schmitt
Was ist was - Kirchenrecht
Do. 29.09.2022 19:00
Meppen

„Kann ich eigentlich einen Paten aus den Kirchenbüchern streichen lassen?“, „Kann eigentlich nur ein Priester taufen?“ „Wann kann ein Verstorbener kirchlich bestattet werden?“ Solche und ähnliche Fragen können uns an besonderen Wendepunkten unseres Lebens begegnen. Manchmal ist es aber nicht so leicht, eine Antwort auf diese Fragen zu finden. Wo kann ich nachlesen, um eine Antwort zu bekommen oder wen könnte ich fragen? Vielleicht standen Sie auch schon mal vor diesem Problem. Aber das muss kein Problem bleiben: dieser Vortrag bietet Ihnen Hilfestellungen, um kirchenrechtliche Fragen zu erläutern. Gemeinsam werden wir kirchenrechtliche Problemstellungen, die uns in unserem Alltag begegnen können, besprechen und mögliche Lösungsmodelle entwickeln. Referentin: Christina Kathmann, Lic. jur. can. Ehebandverteidigerin, Abteilung: Offizialat Bistum Osnabrück Anmeldung über www.keb-meppen.de

Kursnummer 2426ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christina Kathmann
Geschieden. Wiederverheiratet. Mit der Kirche?
Di. 18.10.2022 19:00
Meppen

Ehen können scheitern. Auch die Kirche nimmt dies wahr und ernst. Dieser Vortrag thematisiert die Möglichkeit zur Auflösung einer Ehe, die entweder nicht sakramental geschlossen, nicht vollzogen worden oder die nicht gültig zustande gekommen ist. Außerdem geht es um den Ablauf des Verfahrens vor einem kirchlichen Gericht, das die Nichtigkeit der Ehe feststellt. Fallbeispiele verdeutlichen, welche Nichtigkeitsgründe bei den kirchlichen Gerichten behandelt werden. Referentin: Christina Kathmann, Lic. jur. can. Ehebandverteidigerin, Abteilung: Offizialat Bistum Osnabrück Anmeldung über www.keb-meppen.de

Kursnummer 2427ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christina Kathmann
Trauer hat viele Gesichter Vortrag mit Aussprache
Mi. 16.11.2022 19:30
Unterrichtsstätte wird bekannt gegeben

In Zusammenarbeit mit dem Dekanat Emsland Mitte, der Arbeitsgemeinschaft der Pfarrgemeinderäte Emsland Mitte und der Hospiz Hilfe Meppen e.V. Lange saßen sie dort und hatten es schwer. Doch sie hatten es gemeinsam schwer, und das war ein Trost. Leicht war es trotz allem nicht.“ (Astrid Lindgren). Fast täglich begegnen uns Menschen, die traurig sind. Man sieht es ihren Gesichtern an, ihrer Haltung, spürt es an ihrem Verhalten. Dabei stellt sich die Frage: Kann ich diesem Menschen helfen? Gibt es Möglichkeiten, eine Brücke zu bauen über den Abgrund der sich für trauernde Menschen auftut, wenn ein Mensch gestorben ist, an dem ihr Herz sehr hing. Oft haben wir Angst, mit dem Betroffenen sprechen zu müssen, Angst davor, dass wir keine Antworten haben, Angst davor, wie wir reagieren sollen, wenn Tränen kommen. Und so machen Trauernde Menschen immer wieder die Erfahrung, dass ihre Mitmenschen die Straßenseite wechseln, sie nicht besuchen, ihnen wohlmeinende Ratschläge im Sinne von Aufmunterung und Vertröstung geben. Wir laden recht herzlich ein! Referentin: Christine Stockstrom, Ev. Diakonin mit Zusatzausbildung in klinischer Seelsorge und Einführung in Psychotraumatologie, Dipl. Supervisorin (DGSv), Trauerbegleiterin (BVT) Veranstaltungsort: Meppen

Kursnummer 2401ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Christine Stockstrom
Eigene und fremde Trauer! Fortbildung für pastorale Mitarbeiter*innen im Dekanat Emsland Mitte
Do. 17.11.2022 09:00
wird bekannt gegeben

In Zusammenarbeit mit dem Dekanat Emsland Mitte Fortbildung für pastorale Mitarbeiter*innen im Dekanat Emsland Mitte. Trauer ist die natürliche Reaktion eines Menschen auf einen Verlust Trauer braucht Zeit und Raum Dabei hat Trauer viele Gesichter und wird individuell ganz unterschiedlich gelebt und gestaltet. Trauer ist aber auch eine natürliche und wichtige Reaktion auf einen erlittenen Verlust. Die Wege der Trauer und die dazugehörigen Gefühle sind hierbei ganz unterschiedlich und vielfältig. Es gibt kein Richtig oder Falsch und keine festgelegten Abläufe. Ihre aktive Bearbeitung kann helfen, den Weg zurück in den Alltag klarer zu erkennen und einen Neubeginn zu wagen. Referentin: Christine Stockstrom, Ev. Diakonin mit Zusatzausbildung in klinischer Seelsorge und Einführung in Psychotraumatologie, Dipl. Supervisorin (DGSv), Trauerbegleiterin (BVT)

Kursnummer 2408ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Christine Stockstrom
Vorbereitung auf die Ehe Spurensuche - Impulse für die Ehe
Fr. 10.02.2023 19:00
Haselünne

Für den Gemeindeverbund der Kath. Pfarrgemeinden St. Vincentius Haselünne und St. Laurentius Lehrte mit den Kapellengemeinden St. Antonius Westerloh und St. Franziskus Flechum. Wir möchten miteinander ins Gespräch kommen über: - gelebte Partnerschaft - das Sakrament der Ehe - die Gestaltung des Gottesdienstes Gebühr: 40,00 € pro Paar abzüglich eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammlt. Referententeam Ansprechpartner: Dechant Johannes Bartke, Haselünne Anmeldungen richten Sie bitte an das: Kath. Pfarrbüro St. Vincentius, Krummer Dreh 21, 49740 Haselünne, Tel. 05961 91960 Fax: 05961 919620 Mail: pfarrbuero.haselünne@ewetel.net

Kursnummer 2400HS3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
40,00 € pro Paar abzüglich eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammlt.
Dozent*in: Referententeam
Vorbereitung auf die Ehe Spurensuche -Impulse für die Ehe
Fr. 17.03.2023 19:00
Haselünne

Für den Gemeindeverbund der Kath. Pfarrgemeinden St. Vincentius Haselünne und St. Laurentius Lehrte mit den Kapellengemeinden St. Antonius Westerloh und St. Franziskus Flechum. Wir möchten miteinander ins Gespräch kommen über: - gelebte Partnerschaft - das Sakrament der Ehe - die Gestaltung des Gottesdienstes Gebühr: 40,00 € pro Paar abzüglich eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammelt. Referententeam Ansprechpartner: Dechant Johannes Bartke, Haselünne Anmeldungen richten Sie bitte an das: Kath. Pfarrbüro St. Vincentius, Krummer Dreh 21, 49740 Haselünne, Tel. 05961 91960 Fax: 05961 919620 Mail: pfarrbuero.haseluenne@ewetel.net

Kursnummer 2402HS3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Gebühr: abzüglich eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammelt.
Dozent*in: Referententeam
Aktiv für die KEB - gewusst wie Studientag für ehrenamtliche Bildungsbeauftragte/örtliche Leitungen
Sa. 18.03.2023 09:30
Meppen

Studientag "Aktiv für die KEB" – gewusst wie…! Sind Sie ehrenamtlich im Gebiet der Bildungsarbeit engagiert? Oder Sie suchen ein Tätigkeitsfeld und möchten in den Bereich der Erwachsenenbildung starten? Dann finden Sie mit diesem Angebot das nötige Rüstzeug. Der Studientag hilft Ihnen, ehrenamtlich Aufgaben in der Erwachsenenbildungsarbeit einer Kirchengemeinde oder eines Verbandes zu übernehmen und richtet sich an Personen, die an Bildung interessiert sind und für die KEB tätig werden möchten oder es bereits sind. Es sind keinerlei Vorkenntnisse oder andere Voraussetzungen notwendig. Themen und Inhalte: - Erwachsenenbildung – theoretisch, ideal und rechtlich Wissen – Bildung – Lernen; Struktur und Leitbild der KEB; NEBG und DVO - Praktische Fragen - Know How und FAQs Planung, Organisation, Durchführung, Umgang mit unvorhergesehenen Situationen, Abrechnung und Auswertung - Inhalte / Vorstellung verschiedener Themenfelder Familienbildung, Religiöse Bildung, Gesundheitsbildung etc. Herzliche Einladung! Ihre KEB im Bistum Osnabrück Gisela Bolmer, Birgit Lemper, Anne Deeken-Köbbe, Sabine Ruelmann, Stefan Varel Gebühr: Für ehrenamtliche Mitarbeiter/-innen der KEB ist die Veranstaltung kostenfrei. Für andere Interessierte wird ein Kostenbeitrag von 20,- € erhoben. Anmeldeschluss: 01.03.2023 Info/Kontakt: Kath. Erwachsenenbildung Emsland Mitte e.V. (KEB) Nagelshof 21b, 49716 Meppen Tel. 05931 4086-0, Mail: meppen@keb-emsland.de oder www.keb-emsland.de oder in jede KEB Geschäftsstelle im Bistum Osnabrück Falls Sie eine Fahrgemeinschaft wünschen, kreuzen Sie bitte die entsprechenden Infos auf dem Anmeldeabschnitt an. Sie werden dann von der KEB über entsprechende Möglichkeiten benachrichtigt. Ein Anmeldebestätigung erfolgt nicht! Sie erhalten aber Nachricht, wenn der Kurs nicht wie angegeben stattfindet.

Kursnummer 1100ME3
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Anne Deeken-Köbbe
Vorbereitung auf die Ehe Spurensuche - Impulse für die Ehe
Fr. 12.05.2023 19:00
Haselünne

Für den Gemeindeverbund der Kath. Pfarrgemeinden St. Vincentius Haselünne und St. Laurentius Lehrte mit den Kapellengemeinden St. Antonius Westerloh und St. Franziskus Flechum. Wir möchten miteinander ins Gespräch kommen über: - gelebte Partnerschaft - das Sakrament der Ehe - die Gestaltung des Gottesdienstes Gebühr: 40,00 € pro Paar abzüglich eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammelt. Referententeam Ansprechpartner: Dechant Johannes Bartke, Haselünne Anmeldungen richten Sie bitte an das: Kath. Pfarrbüro St. Vincentius, Krummer Dreh 21, 49740 Haselünne, Tel. 05961 91960 Fax: 05961 919620 Mail: pfarrbuero.haseluenne@ewetel.net

Kursnummer 2405HS3
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Gebühr: abzgl. eines Gutscheins (20,00 €) vom Bistum Osnabrück. Die Gebühr wird bar eingesammelt.
Dozent*in: Referententeam