Skip to main content

Die Eltern-Kind-Gruppen Kontaktstelle der KEB ist Teil des Programmschwerpunktes Familienbildung.  Neben der Betreuung und Beratung von Eltern-Kind-Gruppen bringt die Kontaktstelle ein Programm mit Aus- und Fortbildungskursen für Leiterinnen und Eltern sowie zahlreichen Veranstaltungs- und Bildungsanregungen für die Gruppe vor Ort heraus. Gerne unterstützen wir Sie bei der Einrichtung und Organisation einer Eltern-Kind-Gruppe in Ihrem Ort.

 

Für Fragen, Unterstützung, Angebote nehmen Sie gerne mit

Christina Kathmann Kontakt auf.

montags von 09:00 - 12:00 Uhr
im Büro der "Kontaktstelle Eltern-Kind"
Nagelshof 21 b in Meppen

Tel. 05931 4086-0
E-Mail: familie@keb-emsland.de

 

Flyer - Eltern-Kind-Gruppen Kontaktstellen im Bistum Osnabrück

Neue Eltern-Kind-Gruppen im Herbst 2022

Weitere Infos und Anmeldungen zu aktuellen Eltern-Kind-Gruppen und weiteren Veranstaltungen für Eltern hier im Kursprogramm.

Babygebärden im Eltern-Kind-Kurs

Weiterbildung für Eltern-Kind-Gruppenleitungen am 22.09.2022

Wozu sind Babygebärden gut?
Welche Vorteile bringt die Babyzeichensprache?
Diese und andere Fragen zu Babygebärden wollen wir gemeinsam erarbeiten und auch konkret einige Gebärden kennenlernen und anwenden.

Weitere Infos und Anmeldung

Kursleiter*innen für Eltern-Kind-Gruppen

Wir suchen dich!

Bei Interessen und für weitere Fragen bitte bei mir, Christina Kathmann, melden.

E-Mail: familie@keb-emsland.de

"Begleitung in der Erziehung“ - KEB-Zertifikatskurs zur Leitung von Eltern-Kind-Gruppen

Ausbildungskurs in zwei Modulen für ehrenamtliche Eltern-Kind-Gruppen
Die Leitung einer Gruppe erfordert bestimmte Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in dem Qualifizierungskurs vertieft oder neu erworben werden können. Die vielen praktischen Anregungen machen den Kurs auch für Erzieher/-innen interessant, die mit Kleinkindern in Spielkreisen arbeiten.
Neben einer Vielzahl von praktischen Ideen zur Gestaltung der Gruppenstunde werden theoretische Hintergründe wie z.B. Sprachförderung, Entwicklungspsychologie, Religionspädagogik und Gruppenpädagogik vermittelt.
Inhalte des Kurses:
Spielen mit Eltern und Kindern, Anregungen zur sensomotorischen Förderung, Kreativitätserziehung, Rhythmisch-musikalische Erziehung, Leitung von Gruppen, Einführung in die Entwicklungspsychologie, Glauben lernen in Spiel und Feier, Elternabende, Eltern-KInd-Gruppen-Arbeit nach dem KEB-Konzept.

Nähere Infos zu diesem Kurs finden Sie hier im Flyer.         

Im Kreativ- und Spielebuch für Kleinkinder von 0 - 3 Jahren finden Sie jede Menge Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern.

Eltern-Kind-Gruppen, Krippen, Kindertagesstätten, Tagesmütter, Familienkreise, junge Familien etc. – sie alle können in dieser Mappe eine Fülle von Anregungen finden, die kleine Kinder von 0-3 Jahren in ihrer Entwicklung fördern, Werte vermitteln und dem Leben mit Kindern Freude und Sinn vermitteln. Dabei sind neben vielen aktuellen und „modernen“ Anregungen auch manche ältere „Schätze“ neu entdeckt worden. Alle Inhalte in diesem Buch sind praxiserprobt. Damit ist die Umsetzbarkeit in einer Gruppengröße von 7 – 12 Kindern im Alter von 0-3 Jahren in Begleitung eines Eltern-/Großelternteils, Erzieherin oder einer Tagespflegeperson erwiesen.

Die Bücher sind erhältlich bei der KEB-Kontaktstelle der Eltern-Kind-Gruppen in
Meppen (Tel. 05931 4086-0) oder (E-Mail: meppen@keb-emsland.de) zu einem Preis von 13,00 €
zzgl. Versandkosten.
Für KEB Eltern-Kind-Gruppen liegt der Preis bei 10,00 € zzgl. Versandkosten.