Neuigkeiten

  • Ernährungsbewusste Seminargestaltung   [mehr...]

KEB-Standorte
im Bistum Osnabrück:

Klicken sie auf die gewünschte Region, um zum jeweiligen Bildungswerk zu gelangen:

Karte Landkarte Osnabrück Landkarte Lingen Landkarte Meppen Landkarte Ascheberg Hümelingen KEB Twistringen KEB Ostfriesland KEB im Landkreis Osnabrück KEB in der Grafschaft Bentheim
Die KEB ist zertifiziert nach<br /> DIN EN ISO 9001:2008
Gelassen und sicher im Stress - Onlinekurs
Stressbewältigung zur Stabilisierung der Gesundheit - Präventionskurs Mit innerem Abstand auf Stress, Stressursachen und Stressreaktionen schauen, STRESSKOMPETENZ und innere Ruhe entwickeln! - Für [mehr]
Webinar "Corona trifft Theologie"
Unter dem Titel „Corona trifft Theologie. Wie verändern sich Leben, Glauben, Kirche“ bietet die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) ein digitales [mehr]

Die KEB bildet Tagesmütter*väter aus

voraussichtlicher Kursstart: Mo., 8.6.2020 - 19:00 Uhr

im Auftrag des Landkreises Emsland und in Kooperation mit den Familienzentren in Haselünne, Herzlake und Meppen                  Die Nachfrage nach qualifizierten Tagesmüttern / Tagesvätern ist weiterhin groß.  Eine gute Alternative zur Betreuung in der Kindertagesstätte bietet das flexible [weiterlesen]
Noch mehr Aktuelles....
Bildung trotz(t) Corona-Virus
Über 60 Vorträge digital verfügbar
Das Corona-Virus legt zwar die aktuell geplanten Vortragsveranstaltungen des Frühjahrs lahm. Auf Bildungsangebote müssen Sie dennoch nicht verzichten. In unserer Videothek haben wir über 60 Vorträge für Sie zusammengestellt. Thematisch geht es buchstäblich um Gott und die Welt. Kirchliche und (inter)religiöse Fragen finden sich genauso wie Klimawandel, Nahostkonflikt, Europas Zukunft oder ethische Lebensfragen und die Verbindung von Wohlstand und Glück. Es referieren dabei renommierte Fachleute und bekannte Persönlichkeiten. So finden sich in der langen Liste Namen wie Norbert Lammert, [weiterlesen]
Trauer hat viele Gesichter - Vortrag von Christine Stockstrom
und weitere Veranstaltungen zum Thema Tod und Trauer
Vortrag von Christine Stockstrom, Hann. Münden - aufgrund der Corona-Pandemie verschoben auf Frühjahr 2021 - Fast täglich begegnen uns Menschen, die traurig sind. Man sieht es ihren Gesichtern an, ihre Haltung, spürt es an ihrem Verhalten. Dabei stellt sich die Frage: Kann ich diesem Menschen helfen? Gibt es Möglichkeiten, eine Brücke zu bauen über den Abgrund der sich für trauernde Menschen auftut, wenn ein Mensch gestorben ist, an dem ihr Herz sehr hing. Manchmal haben wir Angst davor mit dem Betroffenen sprechen zu müssen, dass wir keine [weiterlesen]
Wer kennt das nicht? Da haut jemand eine Parole raus und ich bin so perplex, dass ich nicht reagiere. Hinterher, da fallen mir viele gute Reaktionen ein. Nicht nur Anhänger rechter Parolen versuchen zunehmend die kleinen und großen Probleme in unserer Gesellschaft Randgruppen "in die Schuhe" zu schieben. Auch im Bekannten- oder Kreis von Kollegen*innen kann einem so manches Vorurteil oder einfache Schuldzuweisung bis hin zu unsinnigen Behauptungen begegnen. Doch wie damit umgehen? Wie können oder müssten wir reagieren, um Sachlichkeit einzufordern und [weiterlesen]
Bildungskompass Emsland
WISSEN, WO´S LANG GEHT
  Bildung ist ein entscheidender Schlüssel zur Teilhabe an Arbeit und Gesellschaft.  Jedoch sind die Angebote vielfältig und die Orientierung auf dem Bildungsmarkt ist schwierig. Berufliche Orientierung vollzieht sich in enger Verbindung mit der eigenen Lebensplanung. Daher verbessert unsere individuelle Bildungsberatung die Chancen auf gesellschaftliche Teilhabe und Mitbestimmung.Die Bildungsberatungsstelle bietet Ratsuchenden Orientierungshilfe, Unterstützung und Begleitung durch den Bildungsdschungel. Sie erhalten Unterstützung und Begleitung in unterschiedlichen Phasen [weiterlesen]
Im Kreativ- und Spielebuch für Kleinkinder von 0 - 3 Jahren finden Sie jede Menge Anregungen für gemeinsame Aktivitäten mit Kindern.     Eltern-Kind-Gruppen, Krippen, Kindertagesstätten, Tagesmütter, Familienkreise, junge Familien etc. – sie alle können in dieser Mappe eine Fülle von Anregungen finden, die kleine Kinder von 0-3 Jahren in ihrer Entwicklung fördern, Werte vermitteln und dem Leben mit Kindern Freude und Sinn vermitteln. Dabei sind neben vielen aktuellen und „modernen“ Anregungen auch manche ältere „Schätze“ neu entdeckt worden. Alle Inhalte in diesem Buch sind [weiterlesen]
nifbe Inhouse-Qualifizierungen und Leitungs-Coaching
Vielfalt leben und erleben! Chancen und Herausforderungen der Heterogenität
Sie wünschen sich eine Teamqualifizierung. Wir beraten mit Ihnen das passende Thema, Referent*in, Setting und organisieren die Qualifizierung. Sie haben eine Leitungsaufgabe in Ihrer Einrichtung - Wir bieten ein nifbe-Gruppen-Coaching für KiTa-Leitungskräfte an KiTas sind Orte der Vielfalt von Anfang an und Leitungskräfte tragen u.a. eine zentrale Verantwortung für den kompetenten Umgang mit den verschiedenen Vielfaltsdimensionen und –aspekten in ihrer Einrichtung. Sie sind dabei ebenso für die konzeptionelle Ausrichtung und Raumgestaltung ihrer [weiterlesen]
Im Liedergarten entdecken Eltern und Kinder gemeinsam die Freude am Singen und Musizieren. Gemeinsam ein Lied zu singen, zu tanzen oder zu gestalten ist eine ganzheitliche Form des Lernens. Mit Liedergeschichten entdecken Kinder ihre Welt. Im Liedergarten ist viel Raum zum Experimentieren mit der Stimme, dem Körper, mit Instrumenten oder anderen Materialien. Eine wichtige Rolle spielen auch die christlichen Feste. Die Familien erleben z.B. den Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag, im Advent den Weg zur Krippe, sie hören und spielen und lernen viele andere Feste kennen. [weiterlesen]
Unser Monatskalender/Arbeitshilfe "Leben, Loben, Lachen" mit schön gestalteten und praktischen Impulsen ist nicht nur für Seniorenkreise interessant. Es gibt so manches zum Schmunzeln, Nachdenken oder  ... - auch ohne Gruppe. Bischof Dr. Franz Josef Bode hat das Vorwort für diese aufwändig im DIN A4-Format gestaltete Mappe geschrieben und stimmt in die kreativen Anregungen ein. Leben, Loben, Lachen beschreibt das, was in den vielen Seniorengruppen in den Gemeinden geschieht. Eine Gruppe von KEB- und BistumsvertreterInnen hat die Idee, Gedichte, Gesang, Gedanken [weiterlesen]